Home » Classical Downloads » Valente, Forrester, Kaplan: Mahler – Symphonie no.2 “Resurrection” (FLAC)

Valente, Forrester, Kaplan: Mahler – Symphonie no.2 “Resurrection” (FLAC)

Valente, Forrester, Kaplan: Mahler - Symphonie no.2 "Resurrection" (FLAC)

Valente, Forrester, Kaplan: Mahler – Symphonie no.2 “Resurrection” (FLAC)

Composer: Gustav Mahler
Performer: Maureen Forrester, The Ardwyn Singers, Benita Valente, BBC Welsh Chorus, Cardiff Polyphonic Choir, The Dyfed Choir, London Symphony Chorus
Orchestra: London Symphony Orchestra
Conductor: Gilbert Kaplan, John Hugh Thomas
Number of Discs: 2
Format: FLAC (tracks)
Label: Conifer
Catalogue: G0100004758726
Release: 1994
Size: 353 MB
Recovery: +3%
Scan: cover

Symphony No.2 in C Minor “Resurrection”
CD 01
01. I. Allegro maestoso
02. I. Im Tempo nachgeben
03. I. Wie zu Anfang
04. I. Sehr mässig und zurückhaltend
05. I. (English horn)
06. I. Ausdrucksvoll (English horn & bass clarinet)
07. I. Etwas drängend
08. I. Schnell
09. I. Sehr langsam beginnend
10. I. Sehr getragen (Trumpet & trombone)
11. I. Molto pesante
12. I. Tempo I
13. I. Zurückhalten
14. I. Tempo sostenuto

CD 02
01. II. Andante moderato
02. II. Nicht eilen. Sehr gemächlich
03. II. In Tempo I. zurückkehren
04. II. Tempo I. Energisch bewegt
05. II. 3 bars before Wieder in’s Tempo zurückgehen Tempo I

06. III. In ruhig fliessender Bewegnung
07. III. (Bassoon & violas)
08. III. (Piccolo)
09. III. (Cellos & basses)
10. III. Vorwärts
11. III. Sehr getragen und gesangvoll
12. III. Zum Tempo I. zurückkehren
13. III. (Trumpets & trombones)
14. III. (Violas, cellos & basses)

15. IV. Sehr feierlich, aber schlicht (Choralmässig)

16. V. Im Tempo des Scherzo. Wild herausfahrend
17. V. Langsam
18. V. Langsam
19. V. (Trombone)
20. V. Im Anfang sehr zurückgehalten
21. V. Wieder sehr breit
22. V. Ritenuto
23. V. Wieder zurückhaltend
24. V. Sehr langsam und gedehnt (“der grosse Appell”)
25. V. Langsam. Misterioso (Chorus: “Aufersteh’n”)
26. V. Etwas bewegter (Solo: “O Glaube”)
27. V. Mit aufschwung, aber nicht eilen (Duet: “O Schmerz”)
28. V. Pesante

Leave a Reply